Genießen Sie erholsame Urlaubstage direkt am weißen Ostseestrand!
Traumhaft gelegen im Herzen von Boltenhagen und nur wenige Schritte von der Ostsee entfernt finden Sie die charmante Villa Seebach mit seiner über 100-jährigen Geschichte. Unsere Hotelzimmer in der Villa und im Nebengebäude “Klein Seebach” sind liebevoll mit modernen Möbeln und antiken Gegenständen gestaltet. Auch die Appartements bieten alle Annehmlichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub und verfügen zusätzlich über eine Küchenzeile und ein bzw. zwei separate Schlafzimmer. Sie eignen sich daher auch besonders für einen unbeschwerten Urlaub mit Kindern.

Köstliche und stets frisch zubereitete Speisen aus regionalen Produkten und erfrischende Getränke servieren wir Ihnen in niveauvoller und angenehmer Atmosphäre in unserem Restaurant und in der Bar. Unvergesslich bleibt ein Nachmittag oder Abend auf der Veranda mit herrlichem Blick auf die Ostsee. Im Sommer lädt der wunderschön angelegte Rosengarten zum Verweilen ein. Unser Theatergarten in unmittelbarer Nähe zum Ostseestrand empfängt Sie im Sommer zu kurzweiligem und niveauvollem Programm. Im nächsten Sommer präsentieren wir Ihnen von Juni 2015 bis August 2015  jeden Sonntag einen satirischen Kabarettabend mit der “Leipziger Pfeffermühle“.

Interessante Highlights in unserer VILLA SEEBACH:


Glaube, Liebe, Selbstanzeige - Kabarett Leipziger Pfeffermühle

Leipziger Pfeffermühle - Glaube, Liebe, SelbstanzeigeDie Pfeffermühle hat weder an Liebe noch an Glaube gespart, weitere Beispiele des Do-it-Yourself-Report aufzuspüren und sie dem Publikum anzuzeigen. Sollten diese Beispiele Schule machen, dann bleibt wenigstens die Hoffnung auf eine Selbstanzeige von Glaube und Liebe.

Datum: Sonntag, 2. August 2015
Sonntag, 16. August 2015
Beginn: jeweils 20:00 Uhr
Eintritt: 20,00 Euro pro Person

Abenteuer & Mee(h)r

Kassandras langer SchattenSpaß und Spannung mit Lisa-Marie Ramsbeck und Wolfram Christ
zugunsten von Kindern in Not in Zusammenarbeit mit unicef Deutschland

Heitere Lesung aus dem historischen Abenteuerroman „Dorian van Delft: Kassandras langer Schatten“ und „Muscheln nuscheln – oder: Machen Sie um Gottes Willen nicht auf, wenn ein Rollmops an Ihrer Tür klingelt!“

Sie lieben Erich Kästner, Ringelnatz und Heinz Erhard? Sie mögen Abenteuer a la Jules Verne? Dann sind Sie hier richtig!

Auszug aus der ersten veröffentlichten Rezension zu „Dorian van Delft“, erschienen am 2. Juni 2015 im „Autorenblog“ von Rainer A. Seemann:
„… war sofort begeistert. Wolfram Christ versteht es, die Spannung von Anfang bis Ende aufrecht zu halten. Man taucht ein in die Welt des ausgehenden 19. Jahrhunderts und (er-)lebt viele Abenteuer mit dem gewieften Händler aus Rotterdam, der einem der großen Menschheitsrätsel auf der Spur ist. Für Freunde des Abenteuer-Romans ist dieses Buch ein Highlight.“

Datum: 11. August 2015
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: frei, Spenden erwünscht

Konzert von Susann Großmann & Nadine Maria Schmidt

Susann Großmann & Nadine Maria SchmidtDie beiden Leipziger Songschreiberinnen verbindet nicht nur die Liebe zur Musik sondern auch eine dicke Freundschaft. Und so begeben sie sich in diesem Jahr gemeinsam auf eine Sommertour, um ihre Leidenschaft für die Musik und das Leben mit möglichst vielen Menschen zu teilen! Mal solo, mal zu zweit auf der Bühne. Mal mit deutschen, mal mit englischen Texten. Mal laut, mal leise, aber immer ehrlich & warm! Ein Abend voller Abwechslung, weiblichem Charme und viel Herzlichkeit.

Über Nadine Maria Schmidt
Eine tiefe rauchige Frauenstimme, die aufhorchen lässt. Sie knarrt, gurrt, flüstert, haucht, zerbricht, schreit und jubiliert durch Songs zum Lieben, Leiden und Leben. Die Texte greifen dabei tief in die Zwischenmenschlichkeit ohne aber die Bodenhaftung zu verlieren. Intensiv, warm und ehrlich bis zum Schluss! Ihre bisherigen Alben erhielten jeweils eine Nominierung für den Preis der deutschen Schallplattenkritik und 2015 wurde sie für den Förderpreis der Liederbestenliste vorgeschlagen.
www.fraumitgitarre.de

Über Susann Großmann
Susann ist eine ewig Suchende. Wurzeln schlagen ist nicht so ihr Ding. Auch nicht in der Musik und somit macht sie es sich mit ihrer Gitarre irgendwo zwischen Pop, Folk und Soul gemütlich. Mit ihrer gefühlvollen Stimme und ihren Geschichten aus dem Leben macht sie eine Punktlandung – mitten ins Herz des Zuhörers.
www.susann-grossmann.de

Datum: 27. Juli 2015
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: frei

Lügen, so wahr mir Gott helfe - Kabarett Leipziger Pfeffermühle

Leipziger Pfeffermühle - Lügen, so wahr mir Gott helfeHeute schon gelogen? Nein? – Eine glatte Lüge! Denn laut Statistik lügt jeder von uns bis zu 200 Mal am Tag. Aber was bedeuten schon Statistiken! Mit einer Statistik kann man alles beweisen, nur nicht die Wahrheit…
Grund genug für das Kabarett, sich erneut auf die Suche zu begeben.

Datum: Sonntag, 28. Juni 2015
Sonntag, 9. August 2015
Sonntag, 30. August 2015
Beginn: jeweils 20:00 Uhr
Eintritt: 20,00 Euro pro Person